Startseite   .   Kai-Shop   .   Wissen   .   Kai Schneidbretter richtig pflegen

Kai Schneidbretter aus Holz richtig pflegen

Damit Sie lange an Ihrem Kai Schneidbrett Freude haben, sollte es nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt werden. Bei der richtigen Pflege wird Sie Ihr Schneidbrett lange Zeit in der Küche begleiten. Hierbei spielt die richtige Pflege eine wichtige Rolle. Kommen Schneidbretter aus Holz mit Feuchtigkeit oder Säuren in Berührung, sollten sie mit lauwarmen Wasser und wenn nötig mit etwas Spülmittel gereinigt werden. Im Anschluss ist es ratsam, das Holzbrett abzutrocknen und an der Luft austrocknen zu lassen.

Um die Schönheit und Lebensdauer entscheidend zu verlängern, bedarf es von Zeit zu Zeit dem Nachölen. Hierfür eignen sich Pflanzenfette, wie z. B. Kokosfett oder Leinöl. Hierdurch machen Sie das Brett resistent für Feuchtigkeit und anhaftendem Geruch. Reiben Sie das Schneidbrett großzügig mit Öl ein. Lassen Sie das Brett einige Stunden oder über Nacht stehen. Die Reste des überschüssigen Öls entfernen Sie mit einem Küchentuch. Sie werden sehen, die Maserung und die Oberfläche des Holzbretts erstrahlen in neuem Glanz.