Kai Shun White

Die Kai Shun White Messerserie präsentiert ausgezeichnete Schmiedekunst, verbunden mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung. Die Klingen bestehen im Kern aus extrem hartem VG MAX Stahl, welche von jeweils 32 Lagen Damaszener Stahl auf jeder Seite ummantelt werden. Dadurch erhält das Messer eine unvergleichliche Anatomie mit einer stabilen Klingen, die hart und elastisch zugleich ist. Die Kai Shun White Klingen sind gehärtet auf 61 ±1 Rockwell und haben einen beidseitigen Schliff. Der Griff dieser Kai Shun White Messerserie ist aus feuchtigkeitsresistentem, hellen Pakkaholz gefertigt. Ein Edelstahlabschluss am Ende des Griffes sorgt für eine perfekte Balance, so dass langen Schneidarbeiten nichts im Wege steht.

Weiterlesen...

Filter

Kai Shun White - Die Messer

Die Kai Shun White Messerserie setzt sich aus 6 unterschiedlichen Messertypen zusammen und umfasst damit die wesentlichen Messer eines Hobby- bzw. Profikochs. Das Kai Shun White Kochmesser mit einer Klingenlänge von 20 cm sowie das Kai Shun White Santoku mit einer Klingenlänge von 16,5 cm zählen zu den wichtigsten Messern dieser hochwertigen Serie. Weiter geht es mit dem Kai Shun White Schinkenmesser mit einer Klingenlänge von 23 cm, ein Allzweckmesser mit einer 15 cm Klinge, ein Officemesser mit einer Klingenlänge von 9 cm und zu guter letzt das sehr hübsche Kai Shun White Brotmesser mit einer 23 cm Klinge.

Kai Shun White - Der Griff

Der Griff der Kai Shun White Messerserie ist aus hellem, feuchtigkeitsresistentem Pakkaholz gefertigt und liegt mit seiner Kastanienform wunderbar in der Hand. Für perfekte Harmonie sorgt die Verlängerung der Schneide bis ans Griffende, die sogenannte Fulltang Konstruktion.

Kai Shun White - Das Schärfen

Mit einem Keramik Schärfstab, einem Diamatschärfstab oder einem Schleifstein mit einer Körnung ab 3000 erhalten sind die besten Möglichkeiten für das regelmäßige Schärfen. Mit der richtigen Anwendung und Pflege bleiben Ihre hochwertigen Messer eine Bereicherung für Ihre Küche. Der harte Klingenstahl der Kai Shun White Messerserie ermöglicht es, bei hoher Standfestigkeit sehr scharf zu schleifen. Klassische Wetzstähle sind vereinzelt weicher als das Material dieser Messer und somit nicht generell empfehlenswert. Zu den  Kai Schleifwerkzeugen gelangen Sie hier.

Kai Shun White - Die Pflege

Gepflegt wird die hochwertige Kai Shun White Messerserie am besten ohne aggressive Spülmittel. Spülen unter heißem Wasser und anschließendes Abtrocken mit einem weichen Baumwolltuch ist die perfekte Pflege für diese besondere Messerserie. Keinesfalls dürfen die Messer in die Spülmaschine gegeben werden, es verursacht Beschädigungen an der Klinge sowie am Griff. Der Naturholzgriff sollte ab und an mit etwas Pflanzenöl eingelassen werden.

Kai Shun White - Technische Eigenschaften der Kochmesser Serie

Kai Shun White Profi-Kochmesser werden aus einem neuentwickelten, rostfreien Damaszener-Stahl mit 32 Lagen gefertigt. Die innere Lage besteht aus V-Gold-10 Stahl, dieser ist extrem korrosionsbeständig und sehr hart (61±1HRC, 1,0% Kohlenstoff, 1,5% Kobalt). Eine unvergleichliche Schärfe ist das Ergebnis aus dem konvexen Schliff der Klinge sowie der manuellen Honung jedes Shun White Messers. Durch die Veredelung der natürlich schönen Damaszener-Maserung ist jedes Shun White Messer ein wahres Einzelstück. Der Griff des Kai Shun White Messers ist aus hellem Pakkaholz gefertigt und ergonomisch geformt. Dies sorgt für angenehmes und ermüdungsfreies Schneiden. Die japanisch-traditionelle „Kastanien“-Form zeigt sich im Querschnitt des Kai Shun White Messers. Für die notwendige Hygiene sorgt die Laminierung des Kai Shun White Griffes, welche ihn zugleich widerstandsfähig macht.

Material: aus VG-MAX Stahl umhüllt von 32 Lagen rostfreiem Damaszenerstahl
Härte Kern: 61±1HRC
Griff: helles Pakkaholz in Kastanienform, Endkappe aus Edelstahl