Kai Tim Mälzer Kamagata

In Zusammenarbeit mit dem japanischen Messerhersteller Kai und dem berühmten Fernsehkoch Tim Mälzer entstand die Tim Mälzer Kamagata Serie. Der Name "Kamagata" bedeutet "sichelförmig" und steht für die besondere Überwölbung der Tim Mälzer Messerklinge. Die Klingen der Tim Mälzer Kamagata Serie sind beidseitig im ca. 16 Grad Winkel sehr fein und scharf geschliffen, aber dennoch sehr stabil und robust. Der Schneidwiderstand verringert sich aufgrund des spitzen Schleifwinkels und Sie können sehr präzise arbeiten. Die Klingen der Kamagata Messer sind durchgängig aus Din 1.4116 Stahl heiß geschmiedet, der durch seine Legierungselemente mit hohem Chromanteil besonders korrosionsbeständig ist. Mit einer Härte von 57 ±1 sind die Klingen der Tim Mälzer Kamagata Messer extrem schnitthaltig. Das auf der Klinge aufgebrachte Tim Mälzer Logo und seine persönliche Signatur ergänzen mit dem satinierten Finish die edle und hochwertige Gesamtoptik der Tim Mälzer Kamagata Serie - eine Serie nach guter alter Tradition in einem der modernsten Werke von Kai gefertigt, um den höchsten Ansprüchen in der modernen Küche gerecht zu werden. Die symmetrische ovale Griffform ist für Rechts- und Linkshänder bestens geeignet. Die Griffe sind aus poliertem Kunststoff (POM) und liegen sicher und bequem in der Hand.
Weiterlesen...

Filter

Kai Tim Mälzer Kamagata - Die Pflege

  • Die hochwertigen Kai Kamagata Tim Mälzer Messer verlangen ein gewisses Maß an Pflege, damit Sie dauerhaft an dem Messer und seiner Schärfe Freude haben
  • Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie die Messer einmal heiß abspülen
  • Nach jedem Gebrauch reinigen Sie das Kai Kamagata Tim Mälzer Messer mit warmem Wasser und trocknen es danach mit einem weichen Tuch ab. Benutzen Sie keine aggressiven Spülmittel
  • Die ausgezeichneten Kai Kamagata Tim Mälzer Messer sollten nicht in die Spülmaschine. Der Spülgang würde nicht nur dem Material schaden, sondern auch die Schärfe beeinträchtigen
  • Nutzen Sie keine Schneidunterlagen aus Glas oder Granit. Schneidbretter aus Holz sind die besten Schneidunterlagen für die ausdruckstarken Kai Kamagata Tim Mälzer Messer

Kai Tim Mälzer Kamagata - Die Aufbewahrung

Bewahren Sie die Kai Kamagata Tim Mälzer Messer immer geschützt auf und stellen Sie sicher, dass die Messerschneide niemals in Kontakt mit anderen metallischen Gegenständen kommt. Zur optimalen Aufbewahrung und für den perfekten Messerschutz, empfehlen wir einen Messerblock. Dieser bietet einen effektiven Stoßschutz für die Kai Tim Mälzer Kamagata Messer und schützt zugleich vor Verletzungen. Zudem zieht ein Messerblock in der Küche jeden Blick auf sich und ist sehr dekorativ.

Weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten hölzerne Schubladeneinsätze oder Klingenschützer. Bei den Schubladeneinsätzen liegen die Messer geschützt und griffbereit zur Hand. Klingenschützer verhindern das Zerkratzen der Klinge und bieten Sicherheit sowohl bei der Aufbewahrung der Messer in der Schublade als auch beim Aufbewahren in einer Messerrolle oder auf Reisen.