Startseite   .   Kai-Shop   .   Messerserien   .   Shun

Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg.

Produktabbildung von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg.
Produktabbildung 1 von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg. Produktabbildung 2 von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg. Produktabbildung 3 von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg. Produktabbildung 4 von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg. Produktabbildung 5 von Kai Shun Kochmesser Set,3-Tlg.
UVP: € 399,00
Ihr Preis: € 360,00
inkl. ges. MwSt.
portofrei innerhalb Deutschland

Artikel ID: 32122
Hersteller: Kai
Artikel Nr.: DMS-300
EAN: 4901601589597

DHL Express verfügbar



Menge

Beschreibung von Kai Shun Kochmesser Set 3-Tlg.

bestehend aus je 1x DM-0700, DM-0701 & DM-0706 

  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • Klingenmaterial: 32-Lagen Damaszener-Stahl
  • in schöner Geschenkverpackung

Das Kai Shun Kochmesser-Set besteht aus je 1x:

  • DM-0700
  • DM-0701
  • DM-0706

Kai Shun Kochmesser

Die Shun Kochmesser-Serie gehört zu den umfangreichsten Damastmesserserien weltweit und findet größten Anklang bei der Kochelite und den ambitionierten Hobbyköchen. Shun Profi-Kochmesser werden aus einem speziell entwickelten, rostfreien Damaszener-Stahl mit 32 Lagen gefertigt. Die innere Lage besteht aus V-Gold-10 Stahl. Dieser Stahl ist äußerst korrosionsbeständig, extrem hart (61±1 HRC, 1,0% Kohlenstoff, 1,5% Kobalt) und hält die Klinge, bei entsprechender Pflege,dauerhaft scharf. Durch den konvexen Schliff der Klinge sowie die manuelle Honung jedes Shun-Messers entsteht eine unvergleichbare Schärfe, welche das Messer wie kaum ein zweites selbst durch schwierigstes Schnittgut gleiten lässt. Diese Schärfe, gepaart mit dem ausgewogenen Gewicht der Messer, erlaubt ermüdungsfreies Arbeiten.

Kai Shun Kochmesser - Die Pflege

Kai Shun Kochmesser direkt nach Gebrauch mit lauwarmen Wasser abspülen und anschließend sorgfältig mit einem Geschirrhandtuch (Baumwolle) abtrocknen. Die Schärfe bleibt damit lange Zeit erhalten. Kai Shun Kochmesser sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Der Griff des Messers kann gelegentlich mit einem Pflanzenöl, beispielsweise Leinöl oder Kokosöl, eingelassen werden.